1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Irrfahrt in Paderborn

  8. >

Roland Schimmelpfennigs Version der „Odyssee“ hat am Samstag Premiere

Irrfahrt in Paderborn

Paderborn

Obwohl es um Odysseus geht, stehen am Samstagabend im Paderborner Theater ausschließlich Frauen auf der Bühne. Regisseurin Judith Kuckart und Dramaturg Michael Kaup treiben Roland Schimmelpfennigs Version der weltberühmten Erzählung von Homer auf die Spitze.

Von Dietmar Kemper

In Paderborn ist am Samstag das Erzählen weiblich. Fünf Frauen stehen bei der Premiere von Roland Schimmelpfennigs „Odyssee“ auf der Bühne im Großen Haus. Foto: Tobias Kreft

Schimmelpfennig, aktuell meistgespielter Dramatiker Deutschlands, wertete Penolope auf, hob sie mit Odysseus auf eine Stufe und ließ bei der Uraufführung im September 2018 in Dresden drei Frauen und drei Männer auf der Bühne agieren. In Paderborn wird das Erzählen komplett weiblich. Fünf Frauen übernehmen diese Aufgabe. 

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE