1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Jetzt schützt er die einfachen Bürger im Kreis Paderborn

  8. >

Der neue Leitende Polizeidirektor Ulrich Ettler hat Heimvorteil und schon auf den Papst aufgepasst

Jetzt schützt er die einfachen Bürger im Kreis Paderborn

Paderborn

Im Juni 2009 sorgte Ulrich Ettler für den Schutz des angehenden US-Präsidenten Barack Obama, als dieser Dresden besuchte. Dank seiner Mithilfe geschah auch Papst Benedikt XVI. (2011), dem spanischen König (2014) und dem türkischen Staatspräsidenten Erdogan (2018) nichts, als sie sich in Deutschland aufhielten.

Dietmar Kemper

Er freue sich riesig, in seiner Heimat neue Aufgaben zu übernehmen, sagte Ulrich Ettler (rechts) am Dienstag. Landrat Christoph Rüther ist von seinen Fähigkeiten komplett überzeugt. Foto: Dietmar Kemper

Beim G20-Gipfel der Staats- und Regierungschefs 2017 in Hamburg leitete Ettler die Fliegerstaffel der Polizei und koordinierte deren Einsatz mit der Nato und der Bundeswehr. „Ich habe schon viel gesehen und miterlebt“, sagte Ulrich Ettler am Dienstag im Paderborner Kreishaus. Künftig beschützen seine Kollegen und er die einfachen Bürger im Kreis Paderborn. Der 58-Jährige ist der neue Leitende Polizeidirektor und löst Andreas Kornfeld ab, der nach sechs Jahren Ende März in den Ruhestand verabschiedet worden war. Landrat Christoph Rüther ist von Ettlers Fähigkeiten vollends überzeugt. Er nannte ihn einen „echten Profi“, der hervorragend ins Team passe und gerade rechtzeitig komme, denn „in der Pandemie ist die Polizei noch mal besonders gefordert“.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!