1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Kein Knall zum Finale: Libori-Feuerwerk fällt aus

  8. >

Schausteller freuen sich auf den Start am 23. Juli

Kein Knall zum Finale: Libori-Feuerwerk fällt aus

Paderborn

Die Paderborner müssen sich in diesem Jahr in Verzicht üben: Nicht nur  die Almhütte, auch das beliebte Feuerwerk zum Libori-Finale wird gestrichen.

Von Franz Köster

Bauen schon auf: Michael Löhr (links) und Patrick Luther von Auffenbergs Biergarten. Foto: Oliver Schwabe

„In diesem Jahr wird das Feuerwerk nicht stattfinden“, teilt Stadtsprecher Jens Reinhardt mit. Die Stadt wolle die beliebte Veranstaltung, zu der in der Vergangenheit mehr als 15.000 Besucher kamen, im Rahmen des Libori-Festes mit Rücksicht auf den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine nicht durchführen: „In vielen Gesprächen hat sich die Einstellung verfestigt, dass beide traditionell zum Libori-Fest gehörenden Programmelemente momentan nicht in die Zeit passen, insbesondere mit Blick auf die kriegerischen Auseinandersetzungen im Osten Europas“, so Reinhardt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE