1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Kicker werden zu Sammel-Stars

  8. >

19 Mannschaften und 386 Bilder: Fußballabteilung des SV Heide legt Sticker-Album auf

Kicker werden zu Sammel-Stars

Paderborn (WB). Bei den Kickern des SV Heide ist das Sammelfieber ausgebrochen: An diesem Samstag beginnt der Verkauf des Stickerstars-Albums mit 386 Sammelfotos. Abgebildet sind die Spieler aller Mannschaften und Altersgruppen. Partner ist der Marktkauf Thomas Lehr am Detmolder Tor, der die Idee zu dem Projekt hatte. Nur dort sind Alben und Sticker zu haben.

Ingo Schmitz

Der SV Heide zum Tauschen und Sammeln: Mika Seemann zeigt den Sticker, auf dem er selbst zu sehen ist. Auch Thomas Dressler, Markus Driller, Thomas Thiele und die Jungkicker Max, Robin, Lennart, Lucia, Vincent und Maximilian freuen sich (rechts). Fotos: Jörn Hannemann Foto:

Egal ob Fußball-WM oder EM: Die Stickeralben zu den großen Fußballturnieren mit Bildern der Helden aller Nationalmannschaften sind stets der Hit und bei den Fans äußerst begehrt. Kürzlich wurde ein 50 Jahre altes »Panini-Heft« mit Originalunterschrift des dreimaligem WM-Champions und Jahrhundert-Fußballers Pelé aus Brasilien für sage und schreibe 12 000 Euro versteigert – ein unglaublich hoher Preis für ein wertvolles Zeitdokument.

77 Sticker-Tütchen sind mindestens nötig

So teuer sind die nun aufgelegten Heftchen des SV Heide natürlich nicht. Nach Angaben von Thomas Dressler, Abteilungsleiter Fußball, kostet ein Stickerstars-Album des SV Heide drei Euro. Ein Päckchen mit jeweils fünf Sammelbildern schlägt mit 80 Cent zu Buche. Bei 386 Bildern sind also mindestens 77 Sticker-Tütchen nötig, um ein Album voll zu bekommen.

Seit Anfang Juli läuft die heiße Phase zur Vorbereitung der Aktion, die maßgeblich von Markus Driller, Trainer der A-Jugend, betreut worden ist. Von den mehr als 300 Spielern, Trainern und Betreuern des SV Heide mussten jeweils Portraitfotos angefertigt werden. Hierbei bekam der Verein Unterstützung von Hobbyfotograf Thomas Thiele, der sämtliche Kicker im Alter von fünf bis 63 Jahren fotografierte. 14 Tage hat die umfangreiche und vor allem aufwändig organisierte Fotosession gedauert. Von der G-Jugend über A-Jugend und Senioren bis zu den Alten Herren sind nun alle Spieler in ihrem Trikot mit einem eigenen Foto vertreten.

Thomas Dressler

»In dem Album gibt es Potraitbilder sowie Mannschaftsfotos, die sich aus vier Teilen zusammensetzen. Alle Spieler sind schon total aufgeregt. Die Vorfreude ist riesig«, erläutert Thomas Dressler. Die Fußballabteilung des SV profitiere in doppelter Weise, sagt Dressler. Einerseits bekommen die Kicker den Erlös aus dem Verkauf der Sammelalben. Hiervon sollen Neuanschaffungen für die Jugendabteilung getätigt werden. Andererseits erhalte jeder Sammler auf Jahrzehnte eine einzigartige Erinnerung an seinen Verein und die Mitspieler.

Verkaufsstart für Alben und Sticker ist an diesem Samstag. Um die Bücher zu füllen sind zusätzlich einige Tauschbörsen für die Sammler geplant. Die Termine werden noch bekannt gegeben.

Zum Anpfiff an diesem Samstag ist der SV von 12 Uhr an im Marktkauf am Detmolder Tor, um die Aktion zu bewerben. Die Spieler werden dabei Waffeln backen und Getränke verkaufen.

Startseite