1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Krimibestseller „Tannöd“ feiert Premiere im Theater Paderborn

  8. >

Am 11. Juni geht es um menschliche Abgründe

Krimibestseller „Tannöd“ feiert Premiere im Theater Paderborn

Paderborn

Die abschließende Premiere der Theatersaison ist keine leichte Kost. Es geht um menschliche Abgründe, um Gewalt, Missbrauch und Inzest. Und trotzdem verspricht Regisseur Joachim Gottfried Goller dem Publikum eine Aufführung „sinnlicher, als man meinen könnte“.

Von Dietmar Kemper

Im Stück „Tannöd“ lässt Regisseur Joachim Gottfried Goller die sieben Schauspielerinnen und Schauspieler gemeinsam als Gemeinschaft auf der Bühne auftreten Foto: Tobias Kreft

Im Großen Haus des Paderborner Theaters feiert am Samstag, 11. Juni, um 19.30 Uhr „Tannöd“ Premiere. Liebhaber von Krimis schnalzen bei dem Titel mit der Zunge. Das gleichnamige, 2006 erschienene Buch von Andrea Maria Schenkel stellte sich als großer Erfolg heraus und wurde inzwischen in 20 Sprachen übersetzt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE