1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Kurzfilm über die Pader im Netz

  8. >

Ministerium fasst ausgezeichnete Umgestaltung des Mittleren Paderquellgebietes zusammen

Kurzfilm über die Pader im Netz

Paderborn

Im Juli dieses Jahres wurde die Stadt Paderborn für die Umgestaltung des Mittleren Paderquellgebietes mit dem Bundespreis Stadtgrün in der Kategorie „Gebaut“ vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat ausgezeichnet. Das Projekt ist jetzt in einem kurzen Film im Auftrag des Bundesministeriums noch einmal zusammengefasst worden.

wn

Screenshot des Videos bei Youtube. Foto: Youtube

In dem fünfeinhalb Minuten langen Film von Lili Thalgott wird das Mittlere Paderquellgebiet noch einmal in den Fokus genommen und die Idee zur Umgestaltung sowie die Umsetzung und das Ergebnis werden vorgestellt. Neben Bürgermeister Michael Dreier gibt es Wortbeiträge der Technischen Beigeordneten Claudia Warnecke sowie der zuständigen Bauleiter des Amtes für Umweltschutz und Grünflächen Brigitte Zacharias und Stefan Buschmeier in diesem Kurzfilm.

Dabei soll noch einmal deutlich werden, um was für eine einzigartige Flusslandschaft es sich beim Paderquellgebiet handelt, die aus Sicht der Stadt Paderborn zu Recht mit dem Bundespreis ausgezeichnet wurde. Der Bundespreis „Stadtgrün“ war erstmals ausgelobt worden. Insgesamt hatten sich 237 Projekte in vier Kategorien beworben.­

Startseite
ANZEIGE