1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Lange Nacht in Geschäften und Kirchen

  8. >

Am Samstag bis 22 Uhr einkaufen und Konzerte in fünf Kirchen genießen

Lange Nacht in Geschäften und Kirchen

Paderborn (WB/pic). Kürbisfest in der Rathauspassage, Gospellieder am Rathausplatz, Filmmusik »Fluch der Karibik« und dazu offene Geschäfte bis 22 Uhr: Schulter an Schulter öffnen Kirchen und Handel an diesem Samstag ihre Pforten.

Illuminiertes Paderborn: Am Samstag ist Late-Night-Shopping und lange Nacht der Kirchen. Foto: Jörn Hannemann

So verbinden die Werbegemeinschaft Paderborn um ihre Vorsitzende Anne Kersting und die Kirchen »Late Night Shopping« mit der »Langen Nacht der Kirchen«. »Das wird ein unvergessener Abend«, ist Anne Kersting von einem Erfolg bei der Wiederholung der Premiere im Vorjahr überzeugt.

So werden an diesem Samstag wieder mehrere tausend Besucher erwartet, die am 30. September bis 22 Uhr einkaufen können oder Konzerte in fünf Kirchen, darunter auch der Dom, besuchen können. Und das alles zum Nulltarif.

Die Stadt ist an großen Plätzen illuminiert. Der beleuchtete Neptunbrunnen am Marktplatz und die angestrahlten Fassaden der Häuser bieten ein schönes Ambiente. Kerzenlichter sorgen an den Königsplätzen oder in der Gasse »Grube« für eine stimmungsvolle Atmosphäre. In der Rathauspassage wird ein Kürbisfest gefeiert.

Im Dom, in der Marktkirche, in der Herz-Jesu-Kirche, in der Abdinghofkirche und in der Franziskanerkirche erklingt Orgelmusik. Da dürfen sich Besucher bei freiem Eintritt auch auf die Filmmusik vom »Fluch der Karibik« oder »Westerland« von den Ärzten und Starlight Express ebenso freuen wie auf Bach und Barockmusik.

Eingerahmt wird das ganz besondere Kultur-Ereignis von zwei Auftritten eines Gospelchors auf dem Rathausplatz.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie am Mittwoch, 27. September, im WESTFALEN-BLATT, Lokalteil Paderborn.

Freuen sich auf die lange Nacht der Kirchen und Light-Night-Shopping am 30. September in Paderborn (von links): Dekanatskirchenmusiker Sebastian Freitag, Pfarrsekretärin Susanne Löbbecke sowie vom Werbegemeinschaftsvorstand Lin Thiele, Dr. Philipp Hoffmann, Anne Kersting (Vorsitzende), Uwe Seibel (Citymanager) und Uwe Bulk. Foto: Karl Pickhardt

www.werbegemeinschaft-paderborn.de

Startseite