1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Mann bei Schlägerei niedergestochen

  8. >

24-Jähriger in Paderborn schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen und Beteiligte

Mann bei Schlägerei niedergestochen

Paderborn (WB). Mehrere Personen sind am Mittwochabend aneinandergeraten. Bei der Schlägerei wurde ein 24-jähriger Mann niedergestochen und dabei schwer verletzt. Die Polizei sucht nun die Beteiligten sowie Zeugen.

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Der Tatort befindet sich an der Borchener Straße auf dem Parkplatz gegenüber der Einmündung Karlstraße am Eingang des in Richtung Wollmarkstraße führenden Hinterhofs. Laut bisher vorliegenden Zeugenaussagen hielten sich gegen 22.15 Uhr zehn bis zwölf Männer, laut Polizei augenscheinlich Südländer, auf dem Hinterhof auf.

Es kam zu einem Streit, der in einer Schlägerei endete. Ein Mann blieb verletzt am Tatort liegen. Zeugen alarmierten die Polizei und leisteten dem Verletzen Erste Hilfe. Beim Eintreffen der Polizei hielten sich außer dem Verletzten keine Beteiligten der Auseinandersetzung am Tatort auf. Alle Personen hatten sich entfernt. Mindestens ein Mann soll über eine Mauer gesprungen sein und über das Grundstück in Richtung Wollmarktstraße geflüchtet sein. Andere flüchteten in Richtung Bürgerpark.

Der Verletzte wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Er hatte eine Stichwunde erlitten und wurde in der Nacht operiert. Lebensgefahr besteht nicht. Zu den Beteiligten der Schlägerei konnte er keine konkreten Angaben machen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05251/3060 bei der Polizei zu melden.

Startseite