1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Maskenpflicht: Schulleiter im Kreis Paderborn zwiegespalten

  8. >

Entscheidung für Schulen in NRW steht bevor – andere Bundesländer haben sich schon entschieden

Maskenpflicht: Schulleiter im Kreis Paderborn zwiegespalten

Paderborn

Masken im Unterricht: ja oder nein? Wenn selbst NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) schon seit Wochen herumlaviert, was die richtige Entscheidung ist, wundert es wenig, dass auch die Schulleiter im Kreis Paderborn bei dem Thema zwiegespalten sind. Die Meinungen reichen von „Maskenpflicht auf jeden Fall weiter im Unterricht“ bis hin zu: „Es wird Zeit, dass die Kinder keine Masken mehr tragen müssen“.

Von Kerstin Eigendorf

In dieser Woche will NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer verkünden, wie es mit der Maskenpflicht im Unterricht weitergeht. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB

Eindeutig ist hingegen eine Online-Petition gegen die Maskenpflicht im Unterricht an NRW-Grundschulen, die eine Salzkottenerin maßgeblich mit vorangetrieben hat. Inga Schäfers (41) hat selbst drei Kinder im Alter von 8, 13 und 15 Jahren und freut sich über den großen Zuspruch für die Petition, die bis gestern bereits knapp 30.000 Unterschriften verzeichnen konnte. Nicht umsonst haben sich bereits mehrere Landtagsfraktion mit der Petition zur Abschaffung der Maskenpflicht am Platz in Grundschulen befasst.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!