1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Millionen für Paderborner E-Bike-Startup Smafo

  8. >

Geldgeber kommt aus Stuttgart

Millionen für Paderborner E-Bike-Startup Smafo

Paderborn

Der Startup-Investor Engelhardt Kaupp Kiefer & Co. aus Stuttgart investiert einen Millionenbetrag in das Paderborner Startup-Unternehmen Smafo. Das gaben beide Unternehmen jetzt gemeinsam bekannt. Smafo wurde im Jahr 2018 in Paderborn gegründet, um die E-Bike-Mobilität zu revolutionieren. 

Das Smafo-Team gibt Gas: (von links) Gründer André Thiele, Geschäftsführer Christopher Wesselovsky sowie Gründer und Geschäftsführer Sven-Ulrik Schneider. Foto: Eni Kellerhoff

Als Sven-Ulrik Schneider und André Thiele vor rund vier Jahren Smafo aus der Taufe hoben, hatten sie die Vision, den Menschen einen einfachen und sorgenfreien Zugang zu modernen E-Bikes zu verschaffen. Inzwischen hat sich ihre Geschäftsidee etabliert und auch in Paderborn rollen immer mehr weiße E-Bikes mit dem Smafo-Schriftzug über die Straßen. In der Giersstraße haben sie seit einigen Monaten  ein repräsentatives Geschäftslokal.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE