1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Interview mit den Paderbornern Jan Hilkenbach und Nadine Mersch zum Synodalen Weg

  8. >

Interview mit den Paderbornern Jan Hilkenbach und Nadine Mersch zum Synodalen Weg und der Situation der katholischen Kirche

„Mit dem Rücken zur Wand“

Paderborn

Für einige ist der Synodale Weg der deutschen katholischen Kirche der letzte Ausweg vor der drohenden Bedeutungslosigkeit. In einem Diskussions- und Beschlussprozess soll die Kirche bis 2023 reformiert werden. Redakteur Franz Köster hat mit den beiden Paderborner Teilnehmern Nadine Mersch und Jan Hilkenbach über den Synodalen Weg, die Fehler der Kirche und die Aussichten gesprochen.

Nadine Mersch und Jan Hilkenbach Foto: Franz Köster

Ist der Begriff synodaler Weg nicht schon ein Teil des Problems der Kirche? Der Politikberater Erik Flügge hat dem Begriff sogar ein eigenes Buch unter dem Titel „Wie die Kirche an ihrer Sprache verreckt” gewidmet. Teilen Sie diese Ansicht?

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE