1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Mögliche Radweg-Querung in der Paderborner Westernstraße birgt Konflikte

  8. >

Ausschuss vertagt Entscheidung zum Nord-Süd-Radweg

Mögliche Radweg-Querung in der Paderborner Westernstraße birgt Konflikte

Paderborn

An einer von Fußgängern stark frequentierten Stelle in der Paderborner Westernstraße könnten künftig Radfahrer kreuzen. Citymanager Heiko Appelbaum hat mit Blick auf die Einkaufsstraße erhebliche Bedenken. Konflikte seien programmiert.

Von Ingo Schmitz

Hier sind Konflikte vorprogrammiert: Von der Königstraße kommend sollen die Radler im Bereich Galeria Kaufhof über die Westernstraße zur Franziskanermauer fahren. Foto: Ingo Schmitz

Ob es zu der Radweg-Kreuzung im Bereich Klingenthal/Galeria Kaufhof kommt, ist unklar. Ein Beschluss ist im Umweltausschuss am Dienstagabend zunächst vertagt worden. Den Fraktionen waren die Sitzungsvorlagen nicht früh genug zur Verfügung gestellt worden. Sie sahen sich nicht in der Lage, über den Punkt abzustimmen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE