1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Müll brennt in der Zentralstation

  8. >

Feuerwehreinsatz am Samstagabend in der Paderborner Innenstadt

Müll brennt in der Zentralstation

Paderborn

Kleine Ursache, großer Einsatz: Wegen einer starken Rauchentwicklung in der Zentralstation am Königsplatz ist die Feuerwehr Paderborn am Samstagabend in die Paderborner Innenstadt ausgerückt. Vor Ort stellte sich dann heraus, dass die Ursache des Rauches ziemlich überschaubar war.

Alexander Gionis 

Feuer am Samstagabend in der Paderborner Innenstadt. Die Feuerwehr konnte jedoch schnell Entwarnung geben. Foto: Alexander Gionis

Etwa zwei Quadratmeter Müll waren gegen 21.20 Uhr aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten. Aufgrund der zentralen Lage und der besonderen Architektonik der Zentralstation waren etwa 40 Einsatzkräfte angerückt. Die hatten das Feuer schnell gelöscht.

„Wir haben außerdem zwei Personen wegen des Verdachts auf Rauchvergiftung in Augenschein genommen, doch auch ihnen war nichts weiter passiert“, sagte Einsatzleiter Marco Sickmann. Einzig die Entrauchung des Brandortes nahm wegen der baulichen Besonderheit der Zentralstation einige Zeit in Anspruch.

Startseite