1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Bus-Anschläge: Grüne zeigen Flagge für den Padersprinter

  8. >

Stadtverband begrüßt Ukraine-Fähnchenaktion des Unternehmens

Bus-Anschläge: Grüne zeigen Flagge für den Padersprinter

Paderborn

Die Grünen in Paderborn möchten dem Padersprinter nach den Angriffen auf mit Ukraine-Fahnen bestückten Bussen mit so genannten „Krähenfüßen“ den Rücken stärken. Der Stadtverband begrüße ausdrücklich die Aktionen des Padersprinters zur Unterstützung der Ukraine.

Symbolbild. Mit selbst gebauten Krähenfüßen sind mehrere  Busse des Unternehmens Padersprinter lahmgelegt worden. Foto: Jörn Hannemann

„Wir bekennen uns klar zu der guten und wichtigen Aktion, die die Solidarität mit den Menschen in der Ukraine sichtbar macht“, bekräftigt die Abgeordnete und Stadtverbandsvorsitzende Sigrid Beer. „Das ist ein Signal, das auch über die Stadt hinaus positiv wahrgenommen wird.“

Und weiter: „Manchmal bewirken kleine Aktionen wie die Fähnchen an den Linienbussen Großes. Sie zeigen uns allen jeden Tag, aber auch den Menschen aus der Ukraine, dass unsere Stadt und der Padersprinter den Menschen in der Ukraine ihre Solidarität ausdrücken.“

Ratsfrau und Stadtvorstandsmitglied Catharina Scherhans betont: „Schon zu Beginn des Krieges ist der Padersprinter aktiv geworden und hat Busse in unsere Partnerstadt Przemysl geschickt, um den flüchtenden Menschen zu helfen. Diese Busse wurden dort dringend gebraucht.“ Offenbar im Zusammenhang mit diesen Aktionen stehen nun die hinterhältigen Angriffe auf den Padersprinter mit den so genannten Krähenfüßen und auch Beleidigungen gegen Fahrer. „Klare Kante ist das Gebot der Stunde“, fordert Landtagskandidat und Ratsherr Ulli Möhl: „Für uns ist es nicht nachzuvollziehen, dass nun Forderungen laut werden, die Fähnchen zu entfernen. Wer Menschen gefährdet und mutwillig Sachbeschädigungen vornimmt, dem darf nicht nachgegeben werden.“

Über die aktuelle Entwicklung durch den russischen Angriff auf die Ukraine halten wir Sie in unserem Liveticker auf dem Laufenden.

Startseite
ANZEIGE