1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Nachbar sieht in Paderborn Einbrecher flüchten

  8. >

Täter erbeuten Schmuck und Bargeld

Nachbar sieht in Paderborn Einbrecher flüchten

Paderborn

Ein aufmerksamer Nachbar hat am Dienstagvormittag in Paderborn zwei Einbrecher in einem Haus am Borgholzer Weg gesehen und versucht, die Täter mit dem Fahrrad zu verfolgen. Der Versuch war nicht von Erfolg gekrönt. Die Fahndung der Polizei läuft.

Symbolbild. Foto: dpa

Wie die Polizei weiter mitteilt, arbeitete der Mann am Dienstag in der Reihenhaussiedlung auf seiner Terrasse, als er vom Nachbarhaus ein verdächtiges Klopfen vernahm. Da die Geräusche nicht verstummten, schaute er schließlich nach und entdeckte zwei fremde Männer, die vom Nachbargrundstück kamen und über einen Fußweg in Richtung Auf der Lieth verschwanden. Dann bemerkte er ein offen stehendes Kellerfenster und vermutete einen Einbruch. Der Nachbar unternahm den Versuch, die  Tatverdächtigen mit dem Fahrrad zu verfolgen, konnte die Männer aber nicht mehr entdecken.

Die Bewohner hatten das betroffene Haus schon vor 7 Uhr verlassen. An der Haustür entdeckte die Polizei Hebelspuren. Die Tür hatte der Gewaltanwendung standgehalten. Ein Kellerfenster war nicht so stabil und konnte von den Tätern aufgebrochen werden. Im Haus waren Schränke und Schubladen durchwühlt worden. Die Täter erbeuteten Geld und Schmuck.

Einer der Tatverdächtigen soll etwa 50 Jahre alt und 1,70 bis 1,75 Meter groß sein. Er trug eine helle Jacke. Sein mutmaßlicher Komplize war wohl etwas kleiner, von schmaler Statur und hatte wenig Haare. Die Polizei sucht weitere Zeugen, die Angaben zu den mutmaßlichen Einbrechern machen können. Möglicherweise wurde in dem Zusammenhang auch ein verdächtiges Fahrzeug gesehen. Hinweise unter der Rufnummer 05251/3060.

Einbruchsversuch in Elsen misslingt

Ein Einbruchsversuch wurde von einem Reihenhaus an der Straße „Auf dem Geste“ in Paderborn-Elsen gemeldet. Hier entdeckten die Bewohner am Dienstagabend Hebelspuren an der Haustür. Auch sie hatten das Haus früh morgens verlassen. In diesem Fall waren die Einbrecher nicht in das Haus gelangt. Wer etwas Verdächtiges gesehen hat, ist auch in diesem Fall aufgefordert, sich umgehend bei der Polizei zu melden.

Startseite
ANZEIGE