1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Feierlichkeiten können endlich stattfinden: Elsener Ortsteil Nesthausen startet ins Jubiläumsjahr

  8. >

Heimatverein lädt zur Könest-Party ein

Nesthausen startet ins Jubiläumsjahr

Paderborn

Die Mitglieder des Heimatvereins Nesthausen starten ins große Jubiläumsjahr, das vermutlich ohne weitere Einschränkungen im angemessenen Rahmen gefeiert werden kann. Los geht‘s am Samstag, 14. Mai, mit der Könest-Party auf dem Festplatz des Heimatvereins am Nesthauser See.

Freuen sich auf das Festjahr: Geschäftsführer Hermann Rödiger, König Dieter Gees, Oberst Edmund Petermeyer, 2. Vorsitzender Elmar Krenz sowie der amtierende Kaiser Franz Jösef Wüschem. Foto: Heimatverein Nesthausen

Nach den letzten zwei Jahren wollten wir unserem König mit dieser Feier noch einmal eine Freude machen“, so der Vorstand des Vereins. Könest sei deswegen auch ein Kunstwort aus „König und Nesthausen“.

Los geht es um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Mit Michele Joy konnte der Verein einen echten Hochkaräter des Popschlagers verpflichten. Bereits als kleines Kind sei er mit Zahnbürsten und Haarbürsten als Mikrofone durch das Wohnzimmer seiner Eltern getobt. Mit DJ Elmar und seinem Sohn Simon stehen zwei erfahrene DJs an den Plattentellern: „Ich spiele vor allem die älteren Hits, mein Sohn kümmert sich um die neueren Trends“, so Elmar Krenz zur erfolgreich eingeübten Arbeitsteilung.

Als zusätzliches Highlight findet am Sonntag, 15. Mai, ein Kaiserschießen statt. So können sich auch die ehemaligen Könige noch einmal zum Wettstreit unter dem Adler treffen.

Im August findet schließlich vom 19. bis zum 21. August die Festwoche des Vereins statt: Am 19. August mit dem Heimatfest, am 20. August mit Jungschützenschießen, Dämmerschoppen und Schlagerparty sowie am 21. August mit der 100-Jahr- Feier.

Startseite
ANZEIGE