1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Neue Pflegeschule für 500 Auszubildende

  8. >

Richtfest: Sechs-Millionen-Euro-Projekt an der Lise-Meitner-Straße in Paderborn

Neue Pflegeschule für 500 Auszubildende

Paderborn

In der Pflege fehlt qualifiziertes Personal, auch im Kreis Paderborn. Helfen soll eine Sechs-Millionen-Euro-Investition an der Lise-Meitner-Straße. Hier sollen die Pflegefachkräfte von morgen unterrichtet werden. Bis zu 500 Schüler sollen in der neuen „Schule für Pflege und Gesundheit“ ausgebildet werden. Am Freitag feierten die Träger, das Brüderkrankenhaus und die In-Via-Akademie, Richtfest.

Richtfest der neuen „Schule Pflege und Gesundheit“ (von links): Jörg Meyer (Geschäftsführer In-Via-Akademie), Christoph Robrecht (Hausoberer des Brüderkrankenhauses), Zimmermeister Jascha Foster (Berkheide und Kozlik), die beiden Schulleiter Vivian Seidensticker und Matthias Hansjürgens sowie Markus Jordan, Technischer Leiter des Brüderkrankenhauses. Foto: Jörn Hannemann

Investiert werden insgesamt 6,3 Millionen Euro, wobei 5,5 Millionen Euro vom Land NRW gefördert werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE