1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Oben ohne im Freibad? Stadt Paderborn plant Befragung

  8. >

500 Bürger sollen ihre Meinung äußern

Oben ohne im Freibad? Stadt Paderborn plant Befragung

Paderborn

Soll es künftig erlaubt sein, oben ohne in den Paderborner Freibädern schwimmen zu gehen? Die Stadt Paderborn bereitet zu dieser Fragestellung eine Umfrage unter Besuchern der städtischen Schwimmbäder vor.

Ein Blick in das Paderborner Rolandsbad.  Foto: Jörn Hannemann

Insgesamt 500 Personen sollen demnächst befragt werden, ob sie für eine entsprechende Änderung der Bekleidungsvorschriften in den Freibädern sind, oder ob sie diese ablehnen.

Die Fragestellung soll lauten: „Sollte das Schwimmen und der Aufenthalt ohne bedeckte Brust allen Badegästen in den Freibädern unabhängig von der geschlechtlichen Identität ermöglicht werden?“

Über die Umfrage diskutiert der Ausschuss für Sport, Freizeit und Bäder in seiner nächsten Sitzung. Diese findet am Donnerstag, 20. Oktober, 17 Uhr, im großen Sitzungssaal des Historischen Rathauses statt.

Startseite
ANZEIGE