1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Paderborner Anbieter verweisen auf steigende Kosten

  8. >

Energieunternehmen erhöhen Preise

Paderborner Anbieter verweisen auf steigende Kosten

Paderborn

In der von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck losgetretenen Diskussion um möglichen Missbrauch durch Energieversorger inmitten von Preissteigerungen, rufen lokale Vertreter zu einer differenzierten Betrachtung auf. „Es darf keinen Generalverdacht über die gesamte Branche geben“, sagt Christian Müller, Geschäftsführer der Stadtwerke Paderborn.

Symbolbild. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Zudem müssten klare Regeln für Vergleiche aufgestellt werden, etwa wenn das Bundeskartellamt „schwarze Schafe“ ausfindig machen soll. So komme es darauf an, zu wissen, welche Endverbraucherpreise miteinander verglichen werden: beispielsweise mit Mehrwertsteuer von 19 oder 7 Prozent.

Zudem verweist Müller darauf, dass auch die Stadtwerke als langfristig einkaufendes Unternehmen mit höheren oder schwankenden Preisen in der Beschaffung rechnen müssten. Aktuell haben die Stadtwerke den Gaspreis von 5,75 Cent (brutto, je Kilowattstunde) Energieunternehmen erhöhen Preise auf 12,18 Cent erhöht, den Strompreis von 24 Cent je Kilowattstunde auf 37 Cent.

Auch der Stromerzeuger und -anbieter Westfalenwind hat die Preise erhöht, so Sprecherin Sonya Harrison: Im Tarif für das südliche Paderborner Land ist der Arbeitspreis von 25,48 Cent je Kilowattstunde auf 30,96 Cent gestiegen, der Grundpreis von 9,90 Euro auf 11,90 Euro. Westfalenwind begrüße den Vorstoß Habecks. Aber von den „schwarzen Schafen“ der Branche sehe sich auch Westfalenwind weit entfernt. So liege der Arbeitspreis in der Sparte Strom unter 40 Cent – also unterhalb des Wertes für die Preisbremse, auf die Habeck verweist.

Unterdessen teilt Paderenergy-Sprecherin Birgit Wiechert mit, dass der Arbeitspreis (Strom) zum 1. Januar um 6,43 Cent je Kilowattstunde erhöht wird. Hintergrund seien „massiv“ gestiegene Bezugskosten, die Offshore-Netzumlage sowie Entgelte für die Nutzung des Stromnetzes.

Startseite
ANZEIGE