1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Paderborner Domplatz ändert sein Gesicht

  8. >

Uhrmachermeister Reinhold Schlenger hört  nach 52 Berufsjahren auf

Paderborner Domplatz ändert sein Gesicht

Paderborn

Für das Geschäft von Uhrmachermeister Reinhold Schlenger ist die Zeit abgelaufen. An diesem Donnerstag beginnt der Ausverkauf in dem Haus am Markt 3. Aber auf dem Domplatz ändert sich nicht nur dort  etwas. Das Geschäft „Schreibkultur am Dom“ vergrößert sich und zieht in das ehemalige Schuhgeschäft Schlüter gegenüber. Vom 30. Oktober an ist es dort am Markt 7 zu finden. Und die leeren Räume des Schreibwarengeschäfts wird möglicherweise eine Weinbar füllen.

Von Dietmar Kemper

Rita und Reinhold Schlenger schließen ihr Geschäft für Uhren und Schmuck am Markt. Der Ausverkauf beginnt am Donnerstag. Danach wünscht sich das Ehepaar mehr Zeit für gemeinsame Reisen.    Foto: Oliver Schwabe

Für ihr Geschäft suchen Reinhold und Rita Schlenger schon länger einen Nachfolger. „Unsere Bemühungen, jemanden über Fachzeitschriften zu finden, sind bislang gescheitert“, erzählt der Uhrmachermeister. Er glaubt: „Zur Zeit fehlt vielen der Mut, neu einzusteigen und ein Geschäft zu führen.“ Die letzten Jahre seien auch für ihn wirtschaftlich schwer gewesen, berichtet der 67-Jährige. An die Corona-Pandemie denken seine Frau und er nur ungern zurück. Immerhin konnte der Werkstattbetrieb in dieser Zeit weiterlaufen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE