1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Paderborner Wasserskianlage soll eine dritte Bahn bekommen

  8. >

Erweiterungsplan Thema im Bezirksausschuss

Paderborner Wasserskianlage soll eine dritte Bahn bekommen

Paderborn-Sande

Der Betreiber der Wasserskianlage Paderborn am Nesthauser See plant die Erweiterung des bestehenden Funktionsgebäudes sowie die Errichtung einer dritten Wasserskianlage samt Übungsbahn.

Die Wasserskianlage am Nesthauser See soll erweitert werden. Foto: Jörn Hannemann

Mit der geplanten Änderung des Flächennutzungsplanes befasst sich am Mittwoch, 8. Juni, der Bezirksausschuss Schloß Neuhaus/Sande (17 Uhr, Historisches Rathaus).

Die Technische Beigeordnete Claudia Warnecke begrüßt die geplante Erweiterung. Sie diene der Attraktivitätssteigerung und trage sehr gut zur Umsetzung der Rahmenplanung Lippesee bei, heißt es in der Sitzungsvorlage.

Startseite
ANZEIGE