1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Paderquellgebiet: Hunderte spenden und feiern beim Benefizkonzert

  8. >

Von den Querschlägern bis hin zu den Goodbeats: Musiker vereint für neue Bäume

Paderquellgebiet: Hunderte spenden und feiern beim Benefizkonzert

Paderborn

Vor dem Paderborner Rathaus haben am Freitagabend Paderborner Musiker und die Werbegemeinschaft ein Benefizkonzert veranstaltet, um Geld für den Wiederaufbau des Paderquellgebietes zu sammeln.

Von Jörn Hannemann

Wollen das Paderquellgebiet möglichst schnell wieder aufforsten (von links): Dietrich  Honervogt („Freunde der Pader“) , Uwe Seibel von der Werbegemeinschaft Paderborn, Musiker Thilo Pohlschmidt und Bürgermeister Michael Dreier. Moderiert wurde das gut besuchte Benefizkonzert von Julia Kleinekemper (rechts). Foto: Jörn Hannemann

Exakt drei Wochen nach dem verheerenden Tornado, der durch Paderborn zog und große Teile des Paderquellgebietes verwüstete, wollten viele Paderbornerinnen und Paderborner ein Zeichen setzen. Unter dem Motto „Paderborn hilft: Bäume fürs PQ“ wurden kräftig Spenden gesammelt, die dem Verein „Freunde der Pader e.V.“ zugute kommen, die helfen wollen, neue Bäume anzupflanzen – als Ersatz für die beträchtlichen Schäden, die der Tornado am 20. Mai angerichtet hatte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE