1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Polizei Paderborn sucht Besitzer von Kettensägen

  8. >

Beamte finden mutmaßlich gestohlene Gartengeräte 

Polizei Paderborn sucht Besitzer von Kettensägen

Paderborn

Fälle von mutmaßlich gestohlenen Gartengeräten beschäftigen die Kreispolizei Paderborn weiter. Nun sucht sie die Besitzer zweier Kettensägen.

Symbolfoto. Foto: Jörn Hannemann

Im Zuge der Ermittlungsmaßnahmen um die Diebstahlserie von Gartengeräten hat die Polizei zwei Kettensägen sichergestellt. Sie stammen mutmaßlich ebenfalls aus einem Diebstahl, so die Polizei. Die Geräte fanden Beamte bei einer Durchsuchung der Wohnung eines Tatverdächtigen. 

Es handelt sich um benzinbetriebene Kettensägen der Hersteller Husqvarna und Stihl, die vermutlich in den vergangenen Wochen in den Bereichen Schloß Neuhaus oder Stadtheide entwendet wurden.

Die Polizei sucht die Besitzer dieser Motorkettensägen. Foto: Kreispolizei Paderborn

Die Besitzer oder Zeugen, die Angaben zur Herkunft der Geräte machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 05251/306-0 zu melden.

Zuletzt hatte die Polizei in diesem Zusammenhang über ein ungewöhnliches Angebot in einer Tankstelle an der Münsterstraße in Paderborn berichtet: Dort hatten zwei Männer dem Tankwart einen gebrauchten Rasentrimmer angeboten. Auch diese Geräte könnten aus einem Diebstahl stammen.

Startseite
ANZEIGE