1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Porsche-Zentrum Paderborn übergibt Scheck an Sterntaler

  8. >

Spendensumme beträgt 3911 Euro

Porsche-Zentrum Paderborn übergibt Scheck an Sterntaler

Paderborn

Die Organisation Sterntaler hilft schwer- und langzeiterkrankten Kindern sowie deren Eltern und Familien, die sich in einer finanziellen Notlage befinden. Das Porsche-Zentrum unterstützt die Organisation mit einer Spende.

Von Lisa Richter

Horst Joepen, Vorstand Sterntaler (von links), nimmt den Scheck von Gian Luca Tüccaroglu und Thomas Meyer, Geschäftsführer Porsche-Zentrum Paderborn, entgegen. Foto: Lisa Richter

„Wir bei Porsche versuchen die Gegensätze hinzukriegen. Wir verkaufen teure Autos, aber möchten auch ein Partner der Gesellschaft sein und etwas zurückgeben“, sagt Thomas Meyer, Geschäftsführer des Porsche-Zentrums Paderborn. Jedes Jahr spendet das Autohaus für den guten Zweck, diesmal an die Organisation Sterntaler.

Gian Luca Tüccaroglu hat den Scheck in Höhe von 3911 Euro am Nikolaustag überreicht. Die Ziffern in der Spendensumme beziehen sich auf das Porsche-Ur-Modell 911. Der 17-Jährige aus Bad Salzuflen ist aktuell deutscher Meister im Porsche-Sports-Cup. Horst Joepen, Vorstandsmitglied von Sterntaler, nahm den Scheck dankend entgegen. Er befürchtet: „Bei den steigenden Energiepreisen erwarten wir, dass Familien noch stärker in Not geraten“. In diesem Jahr sei eine zusätzliche Aktion zu Weihnachten geplant, die demnächst bekannt gegeben wird.

„Wir helfen dort, wo die Grundversorgung durch die Krankenkassen aufhört“, erklärt Horst Joepen. So bekomme ein schwer krankes Kind zwar einen Rollstuhl von der Krankenkasse, aber beispielsweise kein Therapie-Dreirad, mit dem es zusammen mit seinen Geschwistern zum Spielplatz fahren könne. Mehr zur Organisation Sterntaler unter www.sterntaler-kinder.de.

Startseite
ANZEIGE