1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Pospiech in den Ruhestand verabschiedet

  8. >

Barbara Pospiech blickt auf eine 28-jährige Arbeit für die Stadt Bad Lippspringe zurück

Pospiech in den Ruhestand verabschiedet

Paderborn/Bad Lippspringe (WB). Im Beisein von Bürgermeister Andreas Bee, Personalamtsleiter Bernd Gehle, Personalratsvorsitzender Asli Noyan sowie Fachbereichsleiter Ordnungswesen Leonard Tölle ist Barbara Pospiech in den Ruhestand verabschiedet worden.

Im Beisein von Bürgermeister Andreas Bee (von links), Personalamtsleiter Bernd Gehle, Personalratsvorsitzender Asli Noyan sowie Fachbereichsleiter Ordnungswesen Leonard Tölle ist Barbara Pospiech (Mitte) in den Ruhestand verabschiedet worden. Foto: Klaus Karenfeld

Sie war 28 Jahre für die Stadt Bad Lippspringe tätig. Nach Abschluss der Hauptschule 1973 in Paderborn fand Pospiech schnell eine Anstellung als Bürokraft (Bruttolohnerfassung) bei den Benteler-Werken. Berufliche Veränderungen brachte das Jahr 1989 mit sich, als Barbara Pospiech zur Stadt Bad Lippspringe wechselte.

Hier war sie zunächst als Mitarbeiterin im Haupt- und Personalamt tätig. Von 1992 bis zu ihrem Eintritt in den Ruhestand arbeitete sie im Einwohnermeldeamt.

Startseite