1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Prinz Dennis I. regiert in Elsen

  8. >

400 Gäste feiern Jecken-Nacht im Bürgerhaus

Prinz Dennis I. regiert in Elsen

Paderborn (WB). Mehr als 400 jecke Gäste sind am Samstagabend ins Elsener Bürgerhaus geströmt, in dem bei der Jecken-Nacht ein stimmungsvoller Karnevalsauftakt gefeiert wurde.

Prinz Dennis I. (Siegel) begrüßt das Narrenvolk im gut gefüllten Elsener Bürgerhaus. Foto: Florian Potthoff

Nach dem offiziellen Einmarsch von Prinz Dennis I. (Siegel, 27) und seinem jecken Gefolge folgte ein abwechslungsreiches Programm. Den Auftaktreden zur Session folgte mit der TuRa-Funkengarde der erste tänzerische Höhepunkt des Abends, wobei die noch junge Garde ihre nagelneuen Funkenkostüme präsentierte und damit den Saal erstrahlen ließ.

In der Folge wechselten sich humorvolle Beträge mit Garde- und Showtänzen sowie Livemusik von der Tanzband Westenholz ab. Prinz Dennis I. war dabei im Programm gleich mehrmals zu bestaunen. Sowohl im bewegten Wortbeitrag zum Thema 125 Jahre TuRa Elsen – dieser Geburtstag wird später im Jahr 2019 noch groß gefeiert – als auch im Rahmen einer Showeinlage der Elsener Prinzenrolle, deren Teil Dennis ja nun ist, wusste er bereits früh am Abend zu überzeugen.

Einen gesanglichen Höhepunkt lieferte die aktuelle Paderborner Hasi-Palau-Kinderprinzessin Pia Golüke (2017 Finalistin bei der TV-Show »The Voice Kids«), die das Publikum gemeinsam mit ihren Eltern so richtig mitriss. Gela Heimann und ihr Vater Matthias hatten wie gewohnt einen lustigen Wortbeitrag im Gepäck und berichteten mehr oder weniger fundiert über die Erben vom Elsener Ex-Pastor Brinkmann.

Es folgten weitere Auftritte der TuRa Youngstars, der Lucky Pauls, SWIT aus Bad Lippspringe, der neu formierten »Quickies«, Bauer Aloysius aus Schloß Holte-Stukenbrock, dem singenden Karnevalsvorstand Dieter Gees, der Tanzgruppe Remixx, der TuRa-Prinzengarde, dem Männerballett Elsen Light und der Gruppe Intakt – bevor Prinz Dennis I. noch einmal die Bühne gehörte: Mit dem Männerballett Elsen Revival sorgte der Prinz für einen fulminanten Abschluss des Abends.

Mit der Tanzband Westenholz wurde noch jeck bis in die frühen Morgenstunden gefeiert und getanzt, bevor bereits Sonntagnachmittag im prall gefüllten Bürgerhaus der Kinderkarneval gefeiert wurde. Der Elsener Karneval geht am Donnerstag mit der Weiberfastnachtsparty und am Samstag mit der TuRa Gala in die zweite Hälfte. Für beiden Veranstaltungen gibt es noch jeweils bis zum Tag vor der Veranstaltung Karten im Schuhhaus Bernard – und Restkarten jeweils an der Abendkasse. Informationen unter: www.karneval.tura-elsen.de

Startseite