1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Prinz Edward gratuliert Paderborner Brautpaar

  8. >

300 Neugierige begrüßen jüngsten Sohn der Queen – Besuch britischer Soldaten in Sennelager

Prinz Edward gratuliert Paderborner Brautpaar

Paderborn

Die Trauer über den Verlust seiner Mutter, Queen Elizabeth II., war Prinz Edward am Montag beim Trauergottesdienst in der Westminster Abbey anzusehen. Die TV-Übertragung über verschiedene Kanäle sollen Milliarden von Menschen weltweit verfolgt haben. Nur vier Tage später nahm Edward am Freitag in deutlich kleinerem Rahmen – trotz Absperrungen – zahlreiche Beileidsbekundungen am Rathaus in Paderborn entgegen.

Bürgermeister Michael Dreier (r.) und Landtagspräsident André Kuper (2.v.l.) begrüßen Prinz Edward, bevor er später dem Brautpaar Nina und Benjamin Hunke (rechtes Foto) gratuliert. B Foto: Oliver Schwabe

Dort hatten etwa 300 Menschen auf den Prinzen gewartet und ihn herzlich begrüßt. Im Rathaus trug er sich später in das Goldene Buch der Stadt ein. Zuvor hatte er die Nacht auf dem britischen Nato-Stützpunkt in Sennelager verbracht. Sein Besuch dort war länger geplant.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE