1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Radfahrer fährt gegen Ampelmast

  8. >

33-Jähriger ist bei Schneefall Samstagnacht in Paderborn unterwegs und verletzt sich schwer

Radfahrer fährt gegen Ampelmast

Paderborn

Ein Radfahrer hat sich schwer verletzt, als er Samstagnacht auf dem Gehweg der Neuhäuser Straße gegen einen Ampelmast fuhr. Der 33-jährige stürzte nach dem Aufprall und war zunächst ohne Bewusstsein.

wn

Symbolbild Foto: Hannemann

Ein Radfahrer hat sich schwer verletzt, als er Samstagnacht auf dem Gehweg der Neuhäuser Straße gegen einen Ampelmast fuhr. Nach Polizeiangaben fuhr der 33-Jährige gegen 3 Uhr den Gehweg der Neuhäuser Straße stadtauswärts. In Höhe des Hauses Nr. 115 fuhr er gegen einen Masten der dortigen Fußgängerampel. Durch den Zusammenstoß zog er sich eine Platzwunde am Kopf zu, stürzte und blieb zunächst regungslos auf dem Gehweg liegen. Erst durch mehrmaliges Ansprechen von Unfallzeugin und einer zufällig am Unfallort vorbeifahrenden Polizeistreife, kam der Radfahrer wieder zu vollem Bewusstsein. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Der Radfahrer trug keinen Radhelm. Zur Unfallzeit schneite es stark.

Startseite