1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Stephanusschule Paderborn: Sanierung könnte nach dem Sommer losgehen

  8. >

Stadt prüft früheres YMCA-Gebäude als Ort für OGS-Gruppen

Sanierung der Paderborner Stephanusschule könnte nach dem Sommer losgehen

Paderborn

Die Überlegungen für eine Nutzung des früheren YMCA-Gebäudes an der Arndtstraße 1 durch Schüler der Grundschule Stephanus während des geplanten Umbaus und der Erweiterung werden konkreter. Einem Vorentwurf zufolge will die Stadt hier nach den Sommerferien Gruppen aus der Betreuung im Offenen Ganztag (OGS) unterbringen. Das erfuhren nun die Mitglieder des Betriebsausschusses Gebäudemanagement.

Von Rajkumar Mukherjee

Die Stadt muss die Stephanusschule umbauen und erweitern. Deshalb sind zeitweise Ausweichquartiere nötig. Foto: Jörn Hannemann

Noch sei die Stadt dabei, eine Bestandsaufnahme vorzunehmen, sagte Jörg Münster, Abteilungsleiter Technische Dienste im Gebäudemanagement Paderborn. Diesbezüglich seien sämtliche Schritte mit dem Schulverwaltungsamt und der Schulleitung abgestimmt. Bei Nutzung des YMCA-Gebäudes würden weitere Containerklassen auf dem Gelände der Stephanusschule entfallen. Wie hoch die Kosten für die Herrichtung des Gebäudes „sein werden, kann derzeit nicht beziffert werden“, teilte die Stadt auf Anfrage mit.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE