1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Säugling nach Auffahrunfall leicht verletzt

  8. >

Drei Fahrzeuge an Kollision auf B 1 bei Paderborn-Elsen beteiligt

Säugling nach Auffahrunfall leicht verletzt

Paderborn-Elsen (WB). Auf der Bundesstraße 1, etwa 300 Meter vor dem Kreisverkehr Paderborn-Elsen, ist es am Samstagmittag zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen gekommen. Drei Personen wurden leicht verletzt, darunter ein zehn Wochen alter Säugling.

Bei einem Auffahrunfall auf der B 1 bei Paderborn-Elsen sind am Samstag drei Personen leicht verletzt worden. Foto: Feuerwehr Paderborn

Zwei Autos wurden bei dem Unfall stark beschädigt, während an einem weiteren Fahrzeug nur leichter Sachschaden entstand. Im auffahrenden PKW wurden zwei Erwachsene und ein Säugling verletzt. Die Insassen der beiden anderen PKW blieben unverletzt. Alle Personen konnten ihre Fahrzeuge bereits vor Eintreffen der Feuerwehr verlassen.

Nur geringfügige Verletzungen

Durch den alarmierten Notarzt und die Besatzungen der Rettungswagen erfolgte die notfallmedizinische Versorgung vor Ort. Nach der Erstversorgung der Patienten an der Einsatzstelle wurden die drei Patienten vorsorglich in unterschiedliche Paderborner Krankenhäuser gefahren. Wie die Polizei auf Anfrage dieser Zeitung mitteilte, sind alle Personen nur leicht verletzt worden. Es bestehe auch bei dem Säugling kein Anlass zur Sorge.

Ausgeflossenes Motoröl konnte durch die Feuerwehr mittels Ölbindemittel gebunden und anschließend aufgenommen werden.

Zu dem etwa einstündigen Einsatz rückten 14 Einsatzkräfte mit zwei Rettungswagen, einem Notarzteinsatzfahrzeug, dem Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuerwache Nord und einem Einsatzleitwagen aus.

Startseite
ANZEIGE