1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Schnelltestzentrum ab Mittwoch in Paderborner Paderhalle

  8. >

Tests sollen knapp 39 Euro kosten – Anmeldung nur online möglich

Schnelltestzentrum ab Mittwoch in Paderborner Paderhalle

Paderborn

Ein sogenanntes Corona-Schnelltestzentrum öffnet an diesem Mittwoch um 10 Uhr im Foyer der Paderhalle am Maspernplatz. Nach Angaben der Covi-Medical UG mit Sitz in Köln und Dillenburg, die das Zentrum betreibt, koste der Test knapp 39 Euro.

wn

Im Foyer der Paderborner Paderhalle soll am Mittwoch ein Corona-Schnelltestzentrum eröffnen. Foto: Jörn Hannemann

Tests könnten ausschließlich nach vorheriger Online-Terminvereinbarung unter www.15minutentest.de durchgeführt werden, teilte der Betreiber des Zentrums am Dienstag mit. Übers Internet werde der Termin gebucht und ein Barcode empfangen. Damit werde man beim Termin vor Ort identifiziert.

15 Minuten nach dem Abstrich in Rachen und Nase soll das Testergebnis vorliegen, das per E-Mail übermittelt werde. Bezahlt wird online über Sofortüberweisung, Paypal oder Kreditkarte. „Letztlich bietet sich der Test für jeden an, der schnell Klarheit haben will“, sagt Sandro Heinemann vom Corona-Schnelltestzentrum.

Laut Hersteller weise der Antigen-Test eine klinische Sensitivität von 98,5 Prozent auf. Auf einen gewissen Spielraum bei der Validierung hatten Behörden bereits kritisch hingewiesen, als im Frühjahr die ersten Schnelltest-Angebote auf den Markt kamen.

Startseite