1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Schüler demonstrieren unbeirrt weiter

  8. >

In Paderborn protestieren knapp 500 Jugendliche für eine bessere Klimapolitik

Schüler demonstrieren unbeirrt weiter

Paderborn (WB/dk). Die Schülerinnen und Schüler im Kreis Paderborn lassen sich von der Warnung der Landesregierung, das Schwänzen des Unterrichts einzustellen, nicht unterkriegen. Am Freitag strömten erneut 470 Jugendliche auf den Domplatz, um für Klimaschutz zu demonstrieren.

Am Freitag strömten erneut 470 Jugendliche auf den Domplatz, um für Klimaschutz zu demonstrieren. Foto: Dietmar Kemper

Der Ton an den Schulen sei rauher geworden, sagte die Mitorganisatorin Laetitia Wendt vom Gymnasium Theodorianum dieser Zeitung. Nach einem Rundschreiben des Ministeriums an die Schulleiter werde »mehr Druck auf die Schüler ausgeübt«. Der Druck zeige, dass die Kampagne »Fridays for Future« wirke und »wir Macht haben«. Nach der Einschätzung der 18-Jährigen wollen und werden viele Jugendliche weiter streiken und deshalb den Unterricht schwänzen.

In Paderborn wurde eine Videobotschaft für Greta Thunberg aufgenommen, das schwedische Mädchen, das die internationale Protestbewegung mit ihrem Streik angestoßen hatte. In Paderborn wollen die jungen Leute wieder am 15. März demonstrieren.

Startseite
ANZEIGE