1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Schwanger vom eigenen Vater: Paderborner (34) wegen schweren sexuellen Missbrauchs und Vergewaltigung vor Gericht

  8. >

Paderborner (34) wegen schweren sexuellen Missbrauchs und Vergewaltigung vor Gericht

Schwanger vom eigenen Vater

Paderborn

Ein 34 Jahre alter Paderborner muss sich seit Dienstag vor dem Paderborner Landgericht wegen mehrfachen schweren sexuellen Missbrauchs und Vergewaltigung verantworten. Das Opfer ist seine Tochter, die im Alter von 13 Jahren von ihm schwanger wurde.

Von Ulrich Pfaff

Vor dem Paderborner Landgericht muss sich derzeit ein 34-jähriger Mann verantworten, der seine eigene Tochter sexuell missbraucht haben soll. Foto: Jörn Hannemann

Der Missbrauch geschah im Jahr 2020, als das damals 13 Jahre alte Mädchen ein knappes halbes Jahr bei seinem Vater lebte – auf eigenen Wunsch, wohl weil es sich bei seiner Mutter nicht wohl fühlte. Den Vater kannte das Mädchen bis dahin kaum, denn die Eltern hatten sich als junges Paar getrennt, noch bevor das Kind zur Welt kam. Die Zeit beim Vater endete in einer Katastrophe: Das Mädchen ging wieder zurück zur Mutter, vom eigenen Vater schwanger. Wenige Wochen später folgte ein Schwangerschaftsabbruch.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE