1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Stadt Paderborn will in Leichter Sprache informieren

  8. >

10.000 Euro werden im ersten Schritt investiert

Stadt Paderborn will in Leichter Sprache informieren

Paderborn

Es ist kein Ruhmesblatt für die digitale Leitkommune Paderborn. Anders als in anderen Städten verfügt die Verwaltung über keinen Internetauftritt in Leichter Sprache. Das soll sich jetzt ändern.

Von Dietmar Kemper

Ein Screenshot der städtischen Website: Paderborns Internetpräsenz ist nicht in Leichter Sprache verfügbar. Doch das soll sich ändern. Foto: Screenshot

Die Mitglieder des Sozialausschusses entschieden am Donnerstagabend einstimmig, dass wesentliche Inhalte der Internetseite www.paderborn.de entsprechend übersetzt werden. Dafür sollen 10.000 Euro bereitgestellt werden, die Umsetzung soll aber die Paderborner Verwaltung nicht selbst, sondern ein externer Dienstleister übernehmen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE