1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Staugefahr auf der A 33 bei Paderborn

  8. >

Fahrbahnschäden zwischen Elsen und Schloß-Neuhaus werden repariert – eine Fahrspur gesperrt

Staugefahr auf der A 33 bei Paderborn

Paderborn

Autofahrer, die am Dienstag über die A33 fahren wollen, müssen womöglich etwas Geduld mitbringen. Darauf weist die Autobahn Westfalen hin.

wn

Wegen Fahrbahnschäden: Zwischen Elsen und Paderborn-Schloß Neuhaus droht an diesem Dienstag Stau. Foto: Jörn Hannemann

Wie die bundeseigene Autobahn Westfalen GmbH am Montagabend mitteilte, werden am Dienstag, 23. Februar, Fahrbahnschäden auf der A33 repariert. Betroffen sei der Bereich zwischen Paderborn-Elsen und Paderborn-Schloß Neuhaus

Die rechte Fahrspur wird während der Arbeiten gesperrt, die verbleibende Spur wird eingeengt.

Es ist mit Stau zu rechnen.

Startseite