1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Stilvoller Diözesankönigsabend in Benhausen

  8. >

Paderborner Schützen feiern mit befreundeten Vereinen

Stilvoller Diözesankönigsabend in Benhausen

Paderborn-Benhausen

Der Schützenverein Benhausen 1836 hat einen Diözesankönigsball zu Ehren des Diözesankönigspaares Bernd und Sandra Petermeier ausgerichtet.

Königspaare und Hofstaate von befreundeten Verein waren zum Diözesankönigsabend nach Benhausen gekommen. Im Mittelpunkt stand an dem Abend das Diözesankönigspaar Bernd und Sandra Petermeier.     Foto: Schützenverein Benhausen 1836

Unter den vielen geladenen Gästen konnte Oberst Norbert Glasmeyer am vergangenen Samstag (6. August) die aktuellen Majestäten des Schützenvereins Benhausen, Ulrich Göke und Andrea Rentzsch, das Bundeskönigspaar Hans-Christian und Gabi Lummer und die amtierenden Diözesankönigspaare aus Münster und Essen sowie die Diözesankönige aus Köln und Aachen begrüßen.

Weitere Königspaare und Hofstaate von befreundeten Vereinen und Gesellschaften aus den benachbarten Ortsteilen standen ebenfalls im Mittelpunkt des Geschehens. Diözesanbundesmeister Mario Kleinemeier schloss sich den Grußworten an und zeichnete Bernd Petermeier im Anschluss mit der „Ehrennadel des Diözesanverbandes Paderborn in Silber“ aus. Viele fleißige Helfer aus den Reihen des Vorstandes und der Unteroffiziere inklusive deren Partnerinnen hatten die Schützenhalle in Benhausen vorab in einen stilvollen Ort verwandelt.

Geschmackvolle Deko, eine ausgezeichnete Getränke- und Speisenauswahl, eine mitreißende Showeinlage der „Drumband“ des Heide-Musikzuges und die „Prime Time Band“ sorgten für optimale Rahmenbedingungen. Bis tief in die Nacht wurde gefeiert und getanzt.

Startseite
ANZEIGE