1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Täter gehen sechs Kellerräume an

  8. >

Paderborner Einbruchsserie nimmt vorerst kein Ende - Polizei geht von Beschaffungskriminalität aus

Täter gehen sechs Kellerräume an

Paderborn

Die Einbruchsserie in Paderborner Keller geht weiter: In der Nacht zu Donnerstag verschafften sich bislang unbekannte Täter Zutritt zum Keller eines Mehrfamilienhauses am Schwabenweg. Die Polizei ist auf der Suche nach den Tätern, die sie der Rauschgiftszene zuordnet.

 

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Im Schwabenweg in der Paderborner Nordstadt wurden die Vorhängeschlösser von insgesamt sechs Kellerräumen geöffnet oder dieses wurde durch die Einbrecher versucht, teilt die Polizei mit. Mit Beute von geringem Wert flüchteten die Täter wieder in unbekannte Richtung.

Nach Angaben der Kreispolizeibehörde Paderborn suchen die Täter Geld oder Wertgegenstände, um ihren Rauschgiftkonsum zu finanzieren. Die Täter haben es in vielen Fällen dabei leicht: Die Haustüren der meisten in den vergangenen Wochen angegangenen Häuser fallen oft nur ins Schloss und sind aufgrund eines eingerasteten „Klickers“ im Türschloss von außen einfach zu öffnen.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesen Einbrüchen machen? Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 05251/306-0 entgegen.

Startseite