1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Teile der Stadt ohne Strom

  8. >

Brandmelde- und Alarmanlagen in Paderborn spielen verrückt

Teile der Stadt ohne Strom

Paderborn (WB/vah). In Teilen Paderborns ist am Samstagnachmittag der Strom ausgefallen. Mit erheblichen Auswirkungen. Brandmelde- und Alarmanlagen spielten verrückt, an den Ampeln bildeten sich lange Staus, Geschäfte mussten schließen.

Die Feuerwehr rückt aus, weil Brandmeldeanlagen Alrm geschlagen haben, wie hier bei der Firma Glass carpet an der Steubenstraße. Foto: Ingo Schmitz

Gegen 15.30 Uhr gingen in Teilen der Stadtheide, im Dören-Park, Benhauser Feld und an der Detmolder Straße die Lichter aus. Westfalen-Weser-Netz wurde alarmiert. Bei der Polizei und der Störungsstelle des Energie-Dienstleisters gingen Dutzende Anrufe ein. Gegen 16 Uhr lief alles wieder störungsfrei.

Die Ursache für den Ausfall war zunächst nicht bekannt. Der Notdienst von Westfalen-Weser-Netz suchte danach.

Startseite