1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Übergriff auf der BMW-Rückbank

  8. >

Prozess vor der Jugendkammer: Paderborner soll 14-Jährige in Willebadessen vergewaltigt haben – Prostitutionshintergrund?

Übergriff auf der BMW-Rückbank

Paderborn/Willeba...

„Ich fand die Geschichte sehr extrem“, sagt die Polizeibeamtin, „und ich wusste nicht, ob sie stimmt.“ Das ist der knappe, aber zutreffende Tenor in dem Prozess am Landgericht Paderborn, der am Donnerstag gegen einen 22-Jährigen aus Paderborn eröffnet wurde. Er soll eine 14-Jährige vergewaltigt haben.

Ulrich Pfaff

Der angeklagte 22-Jährige verbirgt zum Prozessauftakt sein Gesicht hinter einem Aktenordner. Foto:

Zum Prozessauftakt verbirgt der 22-Jährige sein Gesicht hinter einem Aktenordner. Aber die 5. Große Jugendkammer kennt den Paderborner bereits: Er hat vor eineinhalb Jahren eine Bewährungsstrafe kassiert, weil er einem „untreuen“ Mittäter in einer Betrugsmasche mit gefälschten Rolex-Uhren „Bescheid stoßen“ wollte – mittels Drohungen und einer Entführung im eigenen Auto, nach Auffassung des Gerichts „eine Machtdemonstration“.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!