1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Übung der britischen Streitkräfte auf den Paderborner Thune-Wiesen

  8. >

230 Soldaten im Einsatz

Übung der britischen Streitkräfte auf den Paderborner Thune-Wiesen

Paderborn

Einheiten der britischen Armee werden vom 19. bis 30. September auf den Paderborner Thune-Wiesen eine Übung durchführen. Das hat Mike Whitehurst, Sprecher der britischen Streitkräfte, am Montag mitgeteilt. 

Der nördliche Bereich wird für die Dauer der Übung für die Öffentlichkeit gesperrt sein. Die Wanderwege im südlichen Teil sind von dieser Übung nicht betroffen. Der Reitweg im nördlichen Teil ist für die Dauer der Übung umgeleitet worden, wie auf der Karte in grün ersichtlich ist. Foto: British Army

Den weiteren Angaben zufolge sind es 230 Soldaten eines Transportregiments, die an den elf Tagen auf dem nördlichen Teil des Gebietes, den offenen Flächen, trainieren.  Es handelt sich dabei um Trockenübungen, das heißt, dass nicht scharf geschossen wird. 

Der nördliche Bereich, so heißt es in der Mitteilung, wird in diesem Zeitraum für die Öffentlichkeit gesperrt. Der südliche Bereich, die Waldgebiete, sollen zugänglich bleiben.

Whitehurst hatte in der vergangenen Woche angekündigt, dass sowohl im September als auch im Oktober jeweils zweiwöchige Übungen geplant und in diesem Zusammenhang 100  Betonblöcke am Rande der Thune-Wiesen deponiert worden seien.

Startseite
ANZEIGE