1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Unfall auf der B 64: Gesuchter Fahrer hat sich gemeldet

  8. >

Polizei: Mann nur leicht verletzt – Beifahrerin weiterhin im Krankenhaus

Unfall auf der B 64: Gesuchter Fahrer hat sich gemeldet

Paderborn

Die Polizei hat die Fahndung nach dem Fahrer, der am Dienstagmorgen nach einem schweren Verkehrsunfall auf der B 64 geflüchtet war, eingestellt. Der 23-Jährige habe sich telefonisch gemeldet, teilte Polizeisprecher Michael Biermann am Mittwochnachmittag mit.

wn

Das zerstörte Auto nach dem Unfall auf der B 64. Der Fahrer war von der Unfallstelle geflüchtet. Foto: Feuerwehr Paderborn

Der Mann sei nur leicht verletzt und habe einen Anwalt beauftragt. Biermann: „Eine Anwaltskanzlei hat bereits Kontakt zu den Ermittlungsbehörden aufgenommen.“

Gegen den mutmaßlichen Unfallverursacher läuft ein Strafverfahren. Die bei dem Verkehrsunfall schwer verletzte Beifahrerin (20) wird weiterhin in einem Krankenhaus behandelt.

Der Unfall hatte sich gegen 2.35 Uhr ereignet. Bei der Suche nach dem Fahrer hatte die Polizei mehreren Streifen eingesetzt. Die Freiwillige Feuerwehr Hövelhof unterstützte sie mit einer Drohne.

Startseite