1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Asta-Sommerfestival 2023 in Paderborn mit DJ Alle Farben

  8. >

Vorverkauf beginnt am 5. Dezember

Asta-Sommerfestival 2023 in Paderborn mit DJ Alle Farben

Paderborn

Der DJ Alle Farben ist  Headliner beim Asta-Sommerfestival in Paderborn, das 2023 am 1. Juni auf dem Campus gefeiert wird. Außerdem werden unter anderem die Rapperin Juju und die Leoniden auf der Bühne stehen. Der Vorverkauf für Paderborner Studierende ist am 5. Dezember, der offizielle Vorverkauf beginnt am 6. Dezember.

Bearbeitet von Maike Stahl

DJ Alle Farben tritt beim Asta-Festival 2023 in Paderborn auf. Foto: Michael Gueth

Seit 1998 findet das traditionelle Festival auf dem Uni-Campus in Paderborn statt, zu dem jedes Jahr bis zu 14.000 Besucher kommen. Nach der Corona-Zwangspause hatte es  einen Ansturm auf die Karten für die Neuauflage in diesem Jahr gegeben.

Künstler auf vier Bühnen

Auf den vier Bühnen werden wie gewohnt neben regionalen Künstlern und Newcomern auch überregional bekannte Headliner auftreten, die die deutsche Pop-, Hip-Hop-, Elektro- und Rockmusikszene seit Jahren bereichern. Darunter in der Vergangenheit unter anderem Alligatoah (2014), Kraftklub und Dendemann (2013), Fritz Kalkbrenner (2018), Broilers sowie Provinz und Leony (2022), Fettes Brot und SDP (2016), Sportfreunde Stiller und Alexander Marcus (2017), Cro und Beginner (2012), Culcha Candela und Bosse (2011), Gentleman und Materia (2010).

Auch für 2023 verspricht das Line-Up ein weiteres ausverkauftes Festival. Mit einer neu-gestalteten Bühne, die den Fokus auf elektronischer Musik hat, nimmt das Asta-Sommerfestival einen Besucher-Wunsch auf und bringt die Festival-Headliner Alle Farben und Le Shuuk nach Paderborn. Für alle HipHop-Liebhaber ist die Rapperin JUJU am Start. Mit der deutsch-britischen Sängerin Cascada ist ein absolutes Live-Highlight im Dance Act-Bereich dabei. Neu ist im kommenden Jahr außerdem eine LGBTQ+ Bühne. Viele weitere Infos gibt es in den kommenden Wochen auf asta-sommerfestival.de und den Social-Media-Kanälen @astasommerfestival.

Die Band Leoniden steht ebenfalls am 1. Juni 2023 auf der Bühne. Foto: Niren Mahajan

Wie läuft der Vorverkauf für das Asta-Sommerfestival 2023 in Paderborn?

Das Asta-Sommerfestival gilt seit Jahren als Pflicht-Event für Paderborner Studierende. Selbst wer keine Karte ergattert, kommt in Paderborn am Veranstaltungstag nicht um das Sommerfestival herum. Spätestens ab der Mittagszeit ist das Festival-Flair auch in der Paderborner Innenstadt zu spüren. Für Studierende der Uni Paderborn gibt es einen exklusiven Vorverkauf am Montag, 5. Dezember, von 11 bis 15 Uhr im Bibliotheksfoyer der Uni Paderborn (23 Euro pro Ticket), sowie von 13 bis 15 Uhr an der Katho Paderborn. Der offizielle Online-Vorverkauf startet am Folgetag, 6. Dezember, um 12 Uhr (ab 33 Euro pro Ticket). Schnell sein lohnt sich, denn die Tickets sind meist schnell vergriffen.

Organisiert wird das Festival in diesem Jahr mit Unterstützung von RheinEvents, einer Veranstaltungsagentur aus Bonn, die unter anderem für Projekte wie das Panama Open Air Festival, Rhein in Flammen, das größte Querbeat Konzert aller Zeiten in der Rheinaue Bonn bekannt ist sowie viele weitere neue Festival-Konzepte für die kommenden Jahre entwickelt hat.

Startseite
ANZEIGE