1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. „Museumsnacht“: Unterwegs in der Paderborner Kultur

  8. >

„Museumsnacht“ verbindet am 27. August 14 Museen und Institutionen

Unterwegs in der Paderborner Kultur

Paderborn

Nach der Corona-Zwangspause dürfen sich alle Freunde der Kultur wieder auf die Paderborner „Museumsnacht“ freuen. Sie findet am Samstag, 27. August, von 18 bis 24 Uhr statt. 14 Museen, Galerien und Institutionen beteiligen sich daran, wie An­drea Brockmann am Freitag bei der Vorstellung des Programms erläuterte.

Von Dietmar Kemper

Sie stellten das Programm vor (von links): Martin Kroker, Markus Moors, Monika Hoffmann, Holger Kempkens, Mona Schäfer, Heiko Nowack, Andrea Brockmann, Albert Boßerhoff, Irmgard Rothkirch, Joaquina Raulin und Clownin Ottilie. Foto: Oliver Schwabe

In schöner Atmosphäre könnten die Menschen buchstäblich in Kunst und Kultur unterwegs sein, betonte die Leiterin der städtischen Museen und Galerien. Ein Shuttle-Service wird eingerichtet, weitere Infos gibt es auf der Internetseite der Stadt. Und das wird im Einzelnen geboten:

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE