1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Verbund-Volksbank OWL: Wechsel im Vorstand

  8. >

Dr. Friedrich Keine und Günter Vogt verabschieden sich in den Ruhestand

Verbund-Volksbank OWL: Wechsel im Vorstand

Paderborn

Zum Jahresende verabschieden sich Dr. Friedrich Keine und Günter Vogt, stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Verbund-Volksbank OWL, in den Ruhestand. Dr. Friedrich Keine verlässt die Bank nach 25 Jahren, Günter Vogt nach 50 Jahren.

wn

Günter Vogt. Foto: Volksbank

„25 Jahre als Vorstand bei nur einer Bank zu wirken, ist in unserer schnelllebigen Zeit etwas Besonderes. Dr. Keine hat in dieser Zeit viel für die Verbund-Volksbank OWL bewegt und einen wertvollen Beitrag zu dem, was die Bank heute ist, geleistet“, betonte Aufsichtsratsvorsitzender Peter Gödde in der letzten Aufsichtsratssitzung des Jahres. Zu Günter Vogt sagte er: „Von 50 Jahren Dienstzeit 35 Jahre im Vorstand Verantwortung zu tragen, ist eine herausragende Leistung. Herr Vogt hat sich mit ganzer Leidenschaft vor allem für die Volksbank Detmold beziehungsweise für die Region Lippe engagiert. Besonders hervorzuheben ist der Schritt über die Gauseköte mit der Fusion zur damaligen Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold, der Vorbild für weitere Zusammenschlüsse über die Kreisgrenze hinweg war.“

Dr. Friedrich Keine. Foto: Volksbank

Den „großen Bahnhof“ zum Abschied will die Verbund-Volksbank OWL Dr. Friedrich Keine und Günter Vogt im nächsten Jahr bereiten. „Mit den beiden Kollegen verlassen zwei hochgeschätzte und erfahrene Persönlichkeiten unser Haus. Leider können wir sie aufgrund der aktuellen Corona-Lage nicht gebührend verabschieden, planen dies aber im Sommer des nächsten Jahres nachzuholen“, berichtet Vorstandsvorsitzender Ansgar Käter.

Die repräsentativen Aufgaben und damit die Zuständigkeiten für die Region, die bisher Günter Vogt innehatte, übernimmt am 1. Januar 2021 Vorstandsmitglied Frank Sievert. Die Aufgaben von Dr. Friedrich Keine werden von den anderen Vorstandsmitgliedern übernommen.

Mit Blick auf die zukünftige Ausrichtung des Vorstands der größten Genossenschaftsbank in OWL haben der Aufsichtsrat und der Vorstand entschieden, das Vorstandsgremium auf fünf Mitglieder anzupassen. Vom 1. Januar 2021 an besteht der Vorstand dann aus Ansgar Käter (Vorstandsvorsitzender), Karl-Heinz Rawert, (stellvertretender Vorstandsvorsitzender), Ina Kreimer, Axel Breitschuh und Frank Sievert.

Startseite