1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Verein „Hochstift hilft“ unterstützt in der Not

  8. >

Vorstand neu gewählt: Klaus Gröbing bleibt Vorsitzender

Verein „Hochstift hilft“ unterstützt in der Not

Paderborn

Der gemeinnützige Paderborner Verein „Aktion Hochstift hilft“ hat einen neuen Vorstand gewählt. Neuer und alter Vorsitzender ist Klaus Gröbing. An seiner Seite wurde Wolfgang Winter als Stellvertreter wiedergewählt.

Der Vorstand mit (von links) Dr. Evelyn Abeln, Wolfgang Winter, Klaus Gröbing, Peter Nolte und Siegfrid Brenke. Foto: Verein Hochstift hilft

Der von Mitarbeitern des St.-Josefs-Krankenhauses Salzkotten 2015 privat gegründete Verein hilft unbürokratisch in Not geratenen Menschen und Familien. Unter anderem hat er in Zusammenarbeit mit dem Kinderschutzbund Paderborn schon einigen Familien geholfen, den Zirkus Avalon in Salzkotten während der Coronakrise unterstützt und unter anderem auch bei der Flutkatastrophe gezielt geholfen.

„Unser Ziel ist es, unkompliziert und schnell zu helfen“, sagt Klaus Gröbing. „Unser Verein finanziert sich nur durch Spenden, und die kommen direkt dort an, wo sie dringend gebraucht werden“, ergänzt Wolfgang Winter. Weitere Vorstandsmitglieder sind Dr. Evelyn Abeln, Siegfrid Brenke und neu dabei Peter Nolte.

Das Spendenkonto lautet: Aktion Hochstift hilft, Sparkasse Paderborn IBAN Nr.: DE12 4765 0130 1010 0565 60 (Spendenquittung können ausgestellt werden). Weitere Informationen unter www.aktion-hochstift-hilft.de.

Startseite
ANZEIGE