1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Verein sucht Werke von Brinkschröder

  8. >

Banken geben Geld für Erstellung eines Werkverzeichnisses des Paderborner Künstlers

Verein sucht Werke von Brinkschröder

Paderborn

Der „Freundeskreis Josefthomas Brinkschröder“ sucht Gemälde und Zeichnungen des Paderborner Künstlers Josefthomas Brinkschröder (1909–1992). Ein erster Schritt zur Erfassung seines umfangreichen Gesamtschaffens soll die Erstellung eines Werkverzeichnisses der Gemälde sein.

wn

Kunsthistorikerin Heike Sondermann und Markus Runte vom Stadtmuseum, zweiter Vorsitzender des Vereins, zeigen ein Foto, das Josefthomas Brinkschröder zeigt. Foto: Stadt Paderborn

Der Verein möchte die Erinnerung an den Paderborner Künstler Josefthomas Brinkschröder wachhalten sowie die Erhaltung und Verbreitung seines Werkes fördern.

Brinkschröder war einer der wenigen Nachkriegskünstler Paderborns, der mit seiner Kunst, aber auch mit seiner Persönlichkeit das Stadtbild von Paderborn geprägt hat. Brinkschröder studierte von 1934 bis 1940 in Berlin an der Hochschule für freie und angewandte Kunst in der Bildhauerklasse von Ludwig Gies (1887-1966). Im Riemekeviertel arbeitete er seitdem als freischaffender Künstler bis zu seinem Lebensende. Brinkschröder hat unter anderem die Bronzetüren des Rathauses gestaltet, monumentale Glasfenster im Eingangsbereich und ein Holzrelief für den großen Rathaussaal.

Die Sonderausstellung 2019 „Mensch Brinkschröder“ im Stadtmuseum Paderbornhatte den vielseitigen Künstler wieder in Erinnerung gerufen. Nach der Gründung des Freundeskreises wird jetzt ein Werkverzeichnis von der Paderborner Kunsthistorikerin Heike Sondermann erarbeitet. Die Sparkasse Paderborn-Detmold, die Volksbank Paderborn und die Bank für Kirche und Caritas unterstützen das Projekt mit jeweils 10.000 Euro.

Hinweise von Sammlern, die diskret behandelt werden, nimmt das Stadtmuseum Paderborn telefonisch unter 05251/8811247 entgegen. Auch kann man sich per E-Mail unter WerkverzeichnisBrinkschroeder@paderborn.com melden.

Startseite