1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Verkauf beginnt: 9-Euro-Ticket ab sofort beim Padersprinter erhältlich

  8. >

Monatskarte: Sonderangebot bis zum 31. August befristet

Verkauf beginnt: 9-Euro-Ticket ab sofort beim Padersprinter erhältlich

Paderborn

Der Bundesrat hat am Freitag zugestimmt und nun beginnt der Vorverkauf des sogenannten 9-Euro-Tickets. Die Monatskarte ist ab sofort auch beim Padersprinter erhältlich, wie das Unternehmen mitteilte.

Ein 9-Euro-Ticket vor einem Bus in Paderborn. Foto: PaderSprinter

Wie berichtet, gilt das 9-Euro-Ticket vom 1. Juni bis zum 31. August. In dieser Zeit kann das Ticket für beliebig viele Fahrten in ganz Deutschland genutzt werden, denn das Angebot ist bundesweit für den gesamten öffentlichen Nahverkehr (z. B. Linienbusse, U-Bahnen oder Regionalbahnen) gültig.

Der Padersprinter führt aus: „Es gilt jeweils für einen Kalendermonat (vom 1. bis 30.06.2022, vom 1. bis 31.07.2022 und vom 1. bis 31.08.2022) und wird pro Monat zum Preis von 9,00 Euro angeboten. Möchten Fahrgäste das 9-Euro-Ticket in allen drei Monaten nutzen, zahlen sie für den gesamten Zeitraum 27,00 Euro. Für jeden Monat müssen sie jedoch ein neues Ticket kaufen.“

Der Kauf des Tickets ist zum einen bargeldlos über die Fahrplan-App erhältlich. Zum anderen können Fahrgäste das Ticket auch im Kundencenter des Padersprinter am Kamp, in einer der Verkaufsstellen im Stadtgebiet oder  am Fahrscheinautomaten kaufen. Es ist allerdings nicht beim Fahrpersonal im Bus erhältlich.

Weitere Informationen, auch was Abonnenten des Padersprinter beachten müssen, hat das Unternehmen hier zusammengestellt: www.padersprinter.de/ticket/9-euro-ticket. Unter den Fragen und Anworten findet sich folgende Antwort dazu:  "Die gute Nachricht: Um in den Genuss des 9-Euro-Tickets zu kommen, müssen Abonnentinnen und Abonnenten nichts unternehmen. Wer bereits ein Abo besitzt, der wird von uns über das ÖPNV-Angebot benachrichtigt. Konditionen wie z. B. Mitnahmeregelungen ändern sich für das eigene Tarifgebiet nicht. Außerhalb dieses Gebietes gilt das 9-Euro-Ticket automatisch als Fahrschein der 2. Klasse ohne erweiterte Regelungen. Die Verrechnung des Tickets verläuft automatisch über eine Reduzierung des Bankeinzugs. Nach Ablauf der 3 Monate wird dann wieder der reguläre Tarif vom Konto abgebucht."

Startseite
ANZEIGE