1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Verkehrssünder vor Gericht: Paderborner Amtsgericht verhindert Mehrfachbestrafung

  8. >

Fahrer eines Kurierdienstleisters angeklagt

Verkehrssünder vor Gericht: Paderborner Amtsgericht verhindert Mehrfachbestrafung

Paderborn

Dass Kurierfahrer unter Zeitdruck stehen, ist bekannt. Nicht selten geraten sie bei der Arbeit mit der Straßenverkehrsordnung in Konflikt. Und das kann durchaus tiefgreifende Folgen haben

Von Ulrich Pfaff

Das Amtsgericht Paderborn hat ein Verfahren gegen einen Kurierfahrer aus verfahrenstechnischen Gründen eingestellt.

Einen solchen Fall verhandelte jetzt das Amtsgericht Paderborn. Angeklagt war der Fahrer eines Kurierdienstleisters, der im August 2021 einer Polizeistreife aufgefallen war: Er war mit seinem Kastenwagen auf der Detmolder Straße in Fahrtrichtung Innenstadt nach links auf den Parkplatz am Marktkauf abgebogen. Verkehrswidrig, weil dort eine durchgezogene Linie das Abbiegen untersagt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE