1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Viele Millionen für Paderborns Schulen

  8. >

GMP stellt Bauvorhaben für die kommenden Jahre vor

Viele Millionen für Paderborns Schulen

Paderborn

Neu- und Umbauten sowie Erweiterungen von Schulen verschlingen in den kommenden Jahren viele Millionen Euro. Hinzu kommen die Ausgaben, um sie klimaneutral zu machen. Sören Lühr vom Gebäudemanagement Paderborn (GMP) gab in der Sitzung des Schulausschusses einen Überblick.

Von Dietmar Kemper

Die Stephanus-Grundschule  in Paderborn wird ihr Gesicht erheblich verändern. Für die umfangreichen Arbeiten sind 24,5 Millionen Euro veranschlagt.  Foto: Jörn Hannemann

„Im GMP setzen wir über 50 Prozent der Ressourcen im Schulbereich ein“, machte Lühr die Dimensionen deutlich.  Einen besonders dicken Brocken stellt die Neukonzeption der Grundschule Stephanus samt Mensa-Neubau dar. Die städtische Gebäudetochter geht von Kosten von 24,5 Millionen Euro aus und rechnet mit der Fertigstellung frühestens im November 2026. 

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE