1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Weitere Todesfälle: zwei Männer aus Paderborn gestorben

  8. >

Die Corona-Lage am Montag, 21. November 

Weitere Todesfälle: zwei Männer aus Paderborn gestorben

Paderborn

Zwei Männer, 79 und 91 Jahre alt, sind im Zusammenhang mit einer Coronavirusinfektion gestorben. Das hat die Paderborner Kreisverwaltung am Montag auf Nachfrage mitgeteilt. 

Bearbeitet von Lars Rohrandt

Ein Mann zeigt einen Abstrich für das Testverfahren auf das Virus Sars-CoV-2 (Symbolbild). Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Seit Beginn der Pandemie sind nun 240 Todesfälle im Kreis zu beklagen. Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am Montagmorgen für den Kreis Paderborn eine Wocheninzidenz von 191,4 ausgewiesen (Stand: 0 Uhr).  

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE